Hintergründe zum enera Konsortium

enera ist ein sogenanntes Verbundprojekt. Das bedeutet, dass sich mehrere Akteure, wie Wirtschaftsunternehmen und wissenschaftliche Institute zu einem Konsortium zusammenschließen und sich gemeinsam um Fördermittel bewerben.

Das enera Konsortium besteht derzeit aus 32 Konsortialpartnern und ist Teil des Förderprogramms „Schaufenster intelligente Energie - Digitale Agenda für die Energiewende“ (SINTEG). Weitere Informationen zu dem des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Programms findest Du auf der Website www.sinteg.de.

enera bündelt Kompetenzen, um Energie intelligent zu vernetzen

Das Partnernetzwerk von enera besteht aus Konsortialpartnern und assoziierten Partnern. Konsortialpartner tragen das Projekt inhaltlich wie finanziell und sind Vertragspartner der zukünftigen Kooperationsvereinbarung. Solltest Du fragen zu den assoziierten Partnern habe, so melde Dich gerne jeder Zeit über unser Kontaktformular bei uns.